Das so genannte Kurzzeitkennzeichen ist ein Kfz-Kennzeichen, das an Fahrzeugen zum Zwecke der Übertragung auf nationaler Ebene angebracht werden kann. In diesen Fällen kann das kurzfristige Nummernschild das obligatorische offizielle Nummernschild ersetzen, aber die Gültigkeit des kurzfristigen Nummernschildes ist auf maximal 5 Tage begrenzt. In der Vergangenheit war ein kurzzeitiges Nummernschild in der Regel auf…„Kurzzeitkennzeichen“ weiterlesen

Kfz-Versicherung im Motorsport Der Motorsport hat in den letzten Jahren in Deutschland enorm an Popularität gewonnen. Immer mehr Rennfahrer betreiben als Amateure den Vollgassport, was den Motorsport auch in Deutschland zu einem beliebten Sport macht. Für die Kfz-Versicherer bedeutet dies, dass die Nachfrage nach einer attraktiven Kfz-Versicherung gleichzeitig gestiegen ist. Das gilt sowohl für die…„Kfz-Versicherung im Motorsport“ weiterlesen

Das Leasing von Kraftfahrzeugen gilt vor allem bei Nutzfahrzeugen allgemein als eine sehr preiswerte Alternative zum Kauf. Grundsätzlich ist dies sicherlich richtig, aber nur, solange nichts passiert und das Fahrzeug nicht gestohlen oder totalisiert wird. Die Prämien für die Kfz-Versicherung, die in der Regel nicht nur die Haftpflichtversicherung, sondern auch die Leistungen der Teil- und…„Kfz-Versicherung beim Leasing“ weiterlesen

Die Kfz-Steuer ist neben den Kosten für Kraftstoff (Benzin oder Diesel) oder Kfz-Versicherung auch eine der sogenannten Instandhaltungskosten für ein Fahrzeug in Deutschland. Die Kfz-Steuer ist für alle Fahrzeuge, die auf deutschen Straßen gefahren werden, fällig, unabhängig davon, ob sie im In- oder Ausland zugelassen sind. Die Kfz-Steuer wird auch für die Vergabe eines Kennzeichens…„Kraftfahrzeugsteuer“ weiterlesen

Die Doppelkarte seiner Kfz-Versicherung wird vom Versicherungsnehmer insbesondere bei der Zulassung seines Fahrzeugs bei der zuständigen Zulassungsstelle benötigt. Darüber hinaus wird die Doppelkarte auch bei Halterwechsel, Wechsel der Fahrzeugversicherung oder Verlust des Kfz-Kennzeichens verwendet. Mit der Vorlage der Doppelkarte bei der Zulassungsstelle wird das grundsätzliche Bestehen eines Versicherungsvertrages zwischen dem Versicherungsnehmer und seiner Kfz-Versicherung bestätigt,…„Doppelkarte“ weiterlesen

Verkehrsunfälle mit ausländischen Fahrzeugen in Deutschland Während die Schadenregulierung bei einem Unfall innerhalb Deutschlands mit zwei in Deutschland zugelassenen Fahrzeugen im Allgemeinen relativ unproblematisch ist, ist sie bei Unfällen mit ausländischen Fahrzeugen etwas schwieriger. In Deutschland und den meisten anderen Ländern, insbesondere innerhalb der EU, ist eine bestehende Kfz-Haftpflichtversicherung eine zwingende Voraussetzung für die Zulassung…„Ausländische Fahrzeuge“ weiterlesen

Autoversicherung – wofür ist sie gut? Versicherungen jeglicher Art haben in Deutschland eine lange Tradition und sind seit über 100 Jahren bekannt. Die gesetzliche Krankenversicherung, die Ende des 19. Jahrhunderts in Deutschland eingeführt wurde, kann als die Mutter aller Versicherungen angesehen werden. Kurz nach der Jahrhundertwende folgten die ersten privaten Versicherungsanbieter. Schließlich kamen im Laufe…„KFZ Versicherung Zweck“ weiterlesen

Die Kfz-Rechtsschutzversicherung orientiert sich im Wesentlichen an der üblichen Rechtsschutzversicherung oder ist Teil dieser Art von Versicherung. Sie ist jedoch in der Regel nicht in der Kfz-Versicherung enthalten, da die Kfz-Rechtsschutzversicherung eine freiwillig abgeschlossene Einzelversicherung ist. Die Rechtsschutzversicherung kann eine wertvolle Ergänzung zur Kfz-Versicherung im Falle eines Rechtsstreits infolge eines Verkehrsunfalls sein. Der Nutzen einer…„Kfz-Rechtsschutzversicherung“ weiterlesen